Dies Fortbildungsangebot richtet sich an praktizierende Psychotherapeuten, sowie im sozialtherapeutischen, medizinischen oder pädagogisch-psychologischen Feld tätigen Menschen und bietet eine kompakte und praxisorientierte Einführung in die Methoden und Wirkungsweisen der Transformativen Körperpsychotherapie auf dem Hintergrund neoreichianischer Körperpsychotherapieansätze und ihrer Entwicklung und Forschungsergebnisse der letzten Jahrzehnte.

Es ist darauf ausgerichtet, Therapeuten unterschiedlicher methodischer Orientierung, Grundprinzipien körperpsychotherapeutischenVorgehens vorzustellen und Elemente in die eigene therapeutische Praxis und Methodik übertragbar zu machen und zur praktischen Anwendung zu befähigen.